Infektiöse Mononukleose - ob auf dem Meer nach KRANKHEIT?

Ob auf dem Meer nach infektiöser Mononukleose? Diese Frage wird von vielen Eltern erzogen, weil die Krankheit befällt oft Kinder im Sommer.

Infektiöse Mononukleose ähnelt normalen Erkältung oder Grippe. Am häufigsten kommt es bei Kindern. Für viele Eltern, klingt die Diagnose „infektiöser Mononukleose“ wie ein Blitz aus heiterem Himmel. Zvuchit zloveshte, Wahrheit, wenn in der Zeit, einen Arzt und haben die vorgeschriebene Behandlung zu sehen, die infektiöse Mononukleose, in der Regel, keine Probleme geben.

Die Ursache dieser Erkrankung ist das Epstein-Barr-Virus. Fangen sie Sie kann durch Küssen, kontaminiertes Spielzeug, und manchmal durch Tröpfchen. Bei Infektion entwickelte die Patientin typische Symptome von Erkältungen und Grippe - Temperaturanstieg, Halsschmerzen, vergrößerte Mandeln und andere. Hinweis, что инфекционный мононуклеоз никогда не носит эпидемического характера. Die Wahrheit, erholen sie jederzeit des Jahres, auch im Sommer.

Zuvor war es ein Verbot

Bis vor ein paar Jahren, Kinder und Erwachsene, erlitten infektiöse Mononukleose, Es ist streng verboten, die Strände zu besuchen verboten, mindestens, innerhalb weniger Tage nach der Genesung. Diese Praxis ist nach wie vor von vielen Ärzten gehalten, die nicht empfohlen, ihre Patienten die Sonne zu besuchen. Diese Entscheidung wurde durch die Tatsache motiviert, dass UV-Strahlen verlangsamen angeblich den Prozess der normalen Immunsystem Erholung nach der Krankheit.

Und wie es jetzt ist?

Im Hinblick auf den möglichen Schaden von UV-Strahlen auf die Gesundheit von Kindern, krank mit infektiöser Mononukleose, bisher gibt es keine verlässlichen Daten. Ein negativer Effekt auf den Körper nach den Strahlen der Sonne nicht über infektiöse Mononukleose. zuvor spekuliert, das ultraviolette Licht verringert das Immunsystem, nicht bestätigt, und Sonnenbaden am Strand nicht zu einem Wiederauftreten der Krankheit führen.

Ferner, Einige Studien zeigen,, dass moderate Sonneneinstrahlung verringert die Wahrscheinlichkeit, diese schweren neurologischen Erkrankungen wie Multiple Sklerose zu entwickeln. Bekannt, Multiple Sklerose, dass diese Menschen eher zu entwickeln, die einst mit infektiöser Mononukleose erkrankt.

Auf diese Weise, wir können mit Sicherheit sagen,, dass moderate Sonneneinstrahlung schadet nicht, ein Kind oder Erwachsener, die hatten infektiöse Mononukleose. Nachdem er von der Wiederherstellung infektiöse Mononukleose Sie können keine Angst zum Meer zu gehen.

Quelle – www.likar.info

  Für einen Termin rufen Sie bitte die Tornado Medical Group
(0552) 49 24 32
050 396 36 55
Das online-Formular auf der Website

Hinterlasse einen Kommentar

Material bereitgestellt - Tornado Medical Group |
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (ОЦЕНИТЕ НАС)
Laden....