Die Diagnose von Zinkmangel

Diagnose von Zink-Mangel beruht auf der Bestimmung von Zink im Serum beruht, Erythrozyten, Urin, Haar. Die informativsten in der Meinung vieler Autoren ist die Untersuchung von Zink im Serum. Nach MH Blutzinkkonzentration von weniger als 13 mol / l kann als Zink-Mangelzustand zu betrachten, ein Zinkgehalt von weniger als 8,2 mol / l ist unvorteilhaft prognostisches Zeichen. Beachten Sie jedoch,, was nicht immer das Niveau von Zink im Blut korreliert mit dem klinischen Manifestationen. Also, Zinkkonzentration im Blut kann im Laufe des Tages variiert je nach der Mahlzeit, Stress, vorherige Infektion, bei Störungen der Blutsammlung und -speicherung. Daher soll die Diagnose von Zinkmangel in Betracht gezogen wird, nicht nur in Serum-Zink-Konzentration, aber die positive Dynamik der klinischen Symptome, sowie die Zinkkonzentration in der Reaktion auf die Therapie zinkhaltigen Zubereitungen zunehmender.

Was unser Körper braucht Zink?

  • Hat positive Auswirkungen auf das Immunsystem
  • Er wurde in der Hämatopoese aktiv beteiligt
  • Verbessert die Funktion der Bauchspeicheldrüse, Nebennieren-
  • Es verhindert die Ausbreitung vieler Arten ‚Erkältungs‘ Viren
  • Es erhöht die Widerstandskraft des Körpers gegen Erkältungen!!!

Überprüfen der Höhe des strategisch wichtigen Mineral Organismus, Sie qualifizieren Ärzten helfen kann, das erste unabhängige Labor akkreditierten Labor “Tornado”. Dazu müssen Sie nur die für Sie am bequemsten Tag wählen und Blut spenden.

Achten Sie auf Ihren Körper und gesund bleiben!

  Für einen Termin rufen Sie bitte die Tornado Medical Group
(0552) 49 24 32
050 396 36 55
Das online-Formular auf der Website

Hinterlasse einen Kommentar

Material bereitgestellt - Tornado Medical Group |
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (ОЦЕНИТЕ НАС)
Laden....