Analyse von Chlamydia Cherson

Chlamydien (Chlamydia trachomatis) – obligate intrazelluläre Parasiten, vor allem durch sexuellen Kontakt übertragen, und der Chlamydien (in erster Linie, Läsionen der Schleimhäute von den Genitaltrakt, Konjunktivitis). Weit verbreitete Infektion, kann asymptomatisch sein, oft hroniziruetsâ, begleitet von einer Vielzahl von Komplikationen, Manchmal sind Frauen die Ursache der Unfruchtbarkeit und Fehlgeburt. Funktionen des Lebenszyklus des Bakteriums Chlamydia Trachomatis führte zu häufigen Vorkommen der dauerhafte Formen der Infektion, Resistenzen. Reaktivierung der Infektion kann unter dem Einfluss von Veränderungen des Immunsystems oder hormoneller Status auftreten., Verletzungen, Betrieb, Stress. Serologische Methoden (Bestimmung der Antikörper gegen Antigene des Bakteriums Chlamydia trachomatis) und identifizieren die DNA des Erregers durch PCR sind weit verbreitet in der Diagnose und Behandlung von Chlamydien.

Analytische Indikatoren: DNA c. Trachomatis in klinischen Proben durch Polymerase-Kettenreaktion zu identifizieren (PCR):

  • definiert durch das Segment – Grundstücke Gensequenz von c. Trachomatis Plasmid kriptičeskoj;
  • die Besonderheit der Erkennung – 99%;
  • Sensitivitätsanalyse – mindestens 100 Kopien der DNA Matrix Moleküle c. Trachomatis Plasmid Kriptičeskoj in 5 MCL statt Bearbeitung (Auswahl von DNA) Beispiel.

Ausbildung

F?r 24 Stunden vor dem Eingriff müssen Sie unterlassen die Nutzung aller Arten von (Kerzen, Salbe, SPÜLUNGEN) lokalen medizinischen Formen (bakterizide und bakteriostatische Eigenschaften, Kontrazeptiva und t. p.) und Mittel zur Intimhygiene, enthaltenden antibakterielle Zusätze.

Aussage

  • Die akute Phase der Krankheit.
  • Die Ätiologie der chronischen Infektion des Urogenitaltraktes, in t. h. in den oberen Abschnitten der, die Fähigkeit, einzelne Moleküle der DNA Zellen Chlamydien erkennen, von anderen Methoden erkannt nicht.
  • Schwangerschaft mit geburtshilfliche Komplikationen.
  • Unfruchtbarkeit.
  • Überwachung der Wirksamkeit der Therapie (frühestens einen Monat nach dem Empfang der antibakterielle Medikamente).
  • Vorbeugende Screening-Studien (zur Vermeidung asymptomatische Infektion natürlich).
  Für einen Termin rufen Sie bitte die Tornado Medical Group
(0552) 49 24 32
050 396 36 55
Das online-Formular auf der Website

Hinterlasse einen Kommentar

Material bereitgestellt - Tornado Medical Group |
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (ОЦЕНИТЕ НАС)
Laden....